Facelifting in Spanien

Facelifting ist eine Form der Gesichtsverjüngerung die das durch Altern erschlaffte Gewebe des Gesichtes und Hals anhebt.

Was ist inbegriffen?

  • Krankenhausaufenthalt
  • Präoperative Untersuchungen und Anästhesie
  • Operationssaal, Chirurg und chirurgische Ausrüstung
  • Pflegedienst
  • Ärztliche Revision mit dem Chirurgen vor der Heimreise

Krankenhauseinrichtung

Checken Sie unser Reisepaket

Sie müssen sich um nichts kümmern. Unsere Abteilung für internationale Patientenbetreuung hilft Ihnen, Ihre Reise für diesen medizinischen Service zu planen, mit Angeboten für Unterkunft, Transfer zwischen Flughafen und Krankenhaus und Ihrer Unterkunft. Unser Patienten Support Service kann alle Ihre Unterlagen bearbeiten, sodaβ Sie sich um nichts kümmern müssen.

international patient services

Die Operation

Der Schnitt bei einem Facelift beginnt häufig im Haaransatz an den Schläfen, verläuft weiter um das Ohr herum und endet an der unteren Kopfhaut. Fett kann über Gesicht, Wangen und Hals geformt und umverteilt werden. Das unterliegende Gewebe wird neu platziert, üblicherweise die unteren Abschnitte des Gesichts und die Muskeln werden auch geliftet. Die Haut wird wieder über die gelifteten Konturen gespannt und die überschüssige Haut wird entfernt. Ein zweiter Schnitt unter dem Kinn kann erforderlich sein um einen gealterten Hals weiter zu verbessern. Am Ende werden die Schnitte geschlossen. Einmal abgeheilt, werden die Schnittlinien eines Faceliftings gut sowohl vom Haaransatz als auch der natürlichen Kontur von Gesicht und Ohr verdeckt. Die sichtbaren Verbesserungen eines Faceliftings erscheinen nachdem die Schwellungen und Blutergüsse (normal nach einer Operation) abklingen. Die Behandlungsmethode ist nicht schmerzhaft und eine völlige Verheilung eines Faceliftings im Ausland ist zwischen 12 und 17 Tagen, abhängig vom Gewebe das geliftet werden muss.

Ärzte-Team

Maria Granados - Rheumatology

Dra. Maria Granados Ruiz

Untitled-1

Dr. Ranieri Ripoli

Download CV

Lage

Die Costa Blanca erstreckt sich entlang der Ostküste Spaniens und umfasst die Provinz Alicante, welche das ganze Jahr über optimale Temperaturen für eine schnelle und angenehme Erholung für Auslandsbehandlungen bietet. Laut der Weltgesundheitsorganisation ist das Klima als eines der besten weltweit anerkannt, wodurch es einen besseren Lebensstil hinsichtlich des Gesundheitsturismus ermöglicht. Die Weltgesundheitsorganisation setzt Spanien bei den Platzierungen für das beste Gesundheitswesen in Europa auf Platz 7. Der gleiche Bericht sagt, dass die Spanier bezüglich der Zufriedenheit über die Qualität ihrer gesundheitlichen Versorgung an 2.Stelle in Europa rangieren. Die Meereswetterionen normalisieren Blutbestandteile und es ist sogar bewiesen, dass Frakturen in einer maritimen Umgebung dreimal schneller heilen als in einer Süßwasserumwelt.

Costa Blanca

Facelifting in Spanien