Jaqueline Rhodes, eine 67-jährigen britischen Patientin, die ihren Urlaub in Benidorm verbrachte, ist die neueste Patientin, wurde vom neuroradiologischen Interventionsteam des IMED erfolgreich eine Thrombektomie durchgeführt.

Das Krankenhaus IMED Levante in Benidorm zeigt damit, dass das Protokoll “Schlaganfall-Code“ perfekt organisiert ist und durch die Mitarbeit verschiedener Bereiche des Krankenhauses eine schnelle und effektive Reaktion auf Schlaganfälle zur Verfügung stellt.

Nach 2 Wochen im Krankenhaus wurde die Patientin am Freitag entlassen und erklärte, dass sie “mit der Behandlung im Krankenhaus sehr zufrieden sei“. “Laut den Ärzten, bin ich dank meines sofortigen Aufsuchen des Krankenhauses und der schnellen Reaktion des gesamten Teams in der Lage, fast vollständig zu genesen.” Die Patientin kann ihre täglichen Aktivitäten wieder aufnehmen, die Folgeschäden sind minimal und sie ist in der Lage ein völlig unabhängiges Leben zu führen.