IMED wurde in der Kategorie “Beste Nutzung von Technologie im medizinischen Tourismus” bei
den IMTJ Medical Travel Awards 2016 ausgezeichnet. Laut den Wettbewerbsregeln, die die Organisation veröffentlichte, steht der Preis für die Anerkennung eines Unternehmens, welches eine innovative Technologie zugunsten von internationalen Patienten entwickelt hatte, die von ihnen betrieben und benutzt werden kann. Die Gala wurde von Gesundheitszentren, medizinischen Vertretern, Beratern, Thermen, Kliniken und sämtlichen Unternehmen aus der ganzen Welt besucht, die im Zusammenhang mit dem Gesundheitstourismus stehen.

IMED wurde der Preis unter anderem für die Entwicklung einer Plattform verliehen, die dem Patienten von überall in der Welt aus übers Internet Zugriff auf seine medizinische Geschichte, Test’s und Diagnostik ermöglicht. Zudem ermöglicht diese Entwicklung medizinischem Personal weltweit Zugang zu Testergebnissen und -berichten, die in IMED durchgeführt wurden, was die Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten enorm verbessert. Ebenso wurde darauf hingewiesen, daβbei all diesen technologischen Entwicklungen die strikte Durchsetzung der Rechtsvorschriften für den Schutz von Patientendaten beachtet wurde.

Ein weiterer wichtiger Punkt für diese Auszeichnung war die zur Verfügung gestellte App für Android und Apple Betriebssysteme bei der der Online-Service den Smartphones angepaβt wurde.

Die Leiterin für internationale Programme von IMED Hospitales, Yolanda Pickett, nahm die Auszeichnung entgegen und wollte sich „für diese internationale Anerkennung im Namen aller Mitarbeiter der Gruppe bedanken.“ Pickett betonte „das Engagement von IMED um unseren Patienten einen erstklassigen Service sowohl vom medizinischen Standpunkt aus als auch in allen anderen Bereichen zu bieten.

Weitere Gewinner des Abends waren die HCA Healthcare UK Gruppe in der Kategorie Krebszentrum, Diaverum Deutschland als bestes Dialysezentrum, das Burjeel Krankenhaus Dubay als Referenzzentrum für medizinischen Tourismus oder Malaysia als Ziel des Jahres für Gesundheitstourismus.

Über IMTJ

Die International Medical Travel Journal (IMJT) ist möglicherweise weltweit eines der wichtigsten Medien, spezialisiert auf den medizinischen Tourismus. IMTJ bietet globale Informationen über medizinischen Tourismus mit spezialisierten Berichten und Studien, welche für verschiedene Akteure von Interesse sind (Krankenhäuser, Vermittler, Kliniken, Thermen, etc.) Dieses Medium wurde im Jahre 2007 als Reaktion auf das wachsende Interesse and diesem Sektor ins Leben gerufen.

IMTJ zählt sowohl auf eine periodische direkte Distribution als auch auf eine Referenz-Website mit diesen Themen: http:/www.imtj.com